Ferien – wo bin ich?

Äh, also die Frage ist nun nicht so ganz ernst gemeint. Ich weiß nämlich, wo ich bin.

comp_comp_SAM_2545Im Moment bin ich aber eher unterwegs. Trotzdem könnt ihr die nächsten Woche etwas erwarten.

comp_comp_SAM_2541Zum einen werde ich natürlich wieder viel on Tour sein. Zwei „Reisen“ nach Dänemark sind schon geplant. Einmal nur eine Tagesreise nach Sønderborg und das andere Mal eine mehrtägige Reise nach Kopenhagen. Zusammen mit einem Kumpel von mir.
Und ansonsten werde ich euch mal über das Leben in einem Touristenland zur Hauptsaison berichten. Könnte vielleicht interessant sein?

comp_comp_SAM_2289Und auch an meinem Alltagselchen gibt es einiges zu tun. Zum einen muss seine Motorhaube neulackiert werden, da der Klarlack abgesprungen ist. Und das sieht ziemlich doof aus. Und er muss auch zur Inspektion, wo ich auch gleich das Getriebeöl mitwechseln lasse. Nach fast elf Jahren finde ich das mal notwendig.
Auch darüber werde ich euch berichten.

Und ansonsten?

Ansonsten versuche ich natürlich, Elsas Stand zu aktualisieren hier, wobei ich mich da ja in letzter Zeit wieder ein wenig faul verhalten habe. Mir fallen aber auch so noch einige Themen ein, über die ich schreiben werde. Mögt ihr Cabriolet fahren?

So, ich werde nun ein wenig die Sonne genießen. Ich wünsch euch einen schönen Urlaub.

Über Watt'n Schrauber

Autoverrückt, restauriert einen Buckelvolvo mit wenig Budget, mag Fotografieren, Tanzen und ist manchmal wohl ein wenig durcheinander. Und mag Norddeutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Autogeflüster veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.