Archiv der Kategorie: Der alte Kahn

Einmal im Leben einen Mercedes fahren. Der Traum vieler Leute. Aber wahrscheinlich nicht so einen Mercedes wie meinen. Alt, rostig, unzuverlässig, aber dafür mit 800 Euro recht günstig und somit ideal, um damit zu verreisen. Aber mal ehrlich – restaurieren würde sowas doch niemand… oder?

LowBudgetBenz – Teil 18: Die Wagenheberaufnahme

Es ist mal wieder Zeit für einen Klassiker. Die Wagenheberaufnahme eines alten Daimlers. Vor drei Jahren habe ich euch schon mal so eine Baustelle gezeigt. Nützt ja aber nichts.

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

LowBudgetBenz – Teil 17: Überraschungsloch

Ich zeige euch nicht alle kleinen Karosseriebau-Aktionen, die ich an Hein durchführe. Aber dieses Mal wurde ein kleines Loch am Heckblech zu einer kleinen Katastrophe…

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

LowBudgetBenz – Teil 16: Das Antennenloch

Es war schon ein Running Gag. Das Antennenloch bei meinem 124er Mercedes Hein. „Da boxe ich durch!“ oder „Hält das noch Fahrtwind aus?“ waren typische Kommentare….

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

LowBudgetBenz – Teil 14: Dicht, dichter, Diff

Ich habe wieder Neuigkeiten von Hein für euch! Dieses Mal geht es um die Hinterachse.Die musste wieder zusammengebaut werden. Im ersten Teil geht es um das Differential.

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

LowBudgetBenz – Teil 13: Nicht ganz dicht

Weiter geht es mit Hein! Ich habe da ja noch so einige Baustellen, die ich erarbeiten muss. Heute folgt die Fortsetzung des spannenden Teils: „Katastrophe am Schwellerende rechts“

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

LowBudgetBenz – Teil 12: Noch’n Loch

Nach Monaten Ruhe wird es endlich wieder Zeit, dass ich euch etwas von Hein berichte. Ja, ich habe den alten 124er noch. Und ja, er ist auch immer noch eine große Baustelle.

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Fünf Jahre ScHEINheiligkeit

Heute (auf den Tag genau!) habe ich Zündaussetzer im Kopf gehabt und ein Auto gekauft. Ich nannte das Auto „Hein“ und wusste nicht, was mich für Abenteuer erwarten würden…

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Projekt LowBudgetBenz – Teil 11: Die Hinterachsaufnahme

Die Überschrift erklärt sich selbst. Auch Hein war vom alten 124er-Leiden betroffen.Heute möchte ich euch zeigen, wie ich eine neue Hinterachsaufnahme eingeschweißt habe.

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Projekt LowBudgetBenz – Teil 10: Strahlemann und Hinterachse

Heute werde ich einmal nicht an Hein schweißen und trotzdem ganz viel Rost entfernen.Die Hinterachse meines W124 sah nämlich schon echt böse aus. Das wollte ich ändern.

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Projekt LowBudgetBenz – Teil 9: Loch und Löcher

Wenn man einem halbtoten Auto neues Leben einhaucht, fahren die Gefühle Achterbahn.Wenn man denkt „Schlimmer wird’s nicht mehr“, kommt irgendwo ein Rostloch her.

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare