Schlagwort-Archive: W124

Von Kehrbesen und fliegenden Schweinen

Jeder kleine Junge träumt wohl davon, irgendwann eine Kehrmaschine fahren zu dürfen. Auf dem Cruise’n’Grill 2019 ging dieser Traum fast in Erfüllung. Teil 3 meines Roadtrips.

Veröffentlicht unter Reisen wir mal wohin, Treffen und Rallyes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Und wo ist hier das Dackelmuseum?”

Der zweite Tag meines Roadtrips in den Süden war ein bisschen… ähm.. ungewöhnlich.Eine Geschichte über Karate aufm Klo und eine Frau in Passau, die mich nicht mochte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hotel “Zum Donauschifffahrtsamt”

Ich war wieder unterwegs, also ist es nun auch wieder Zeit für ein paar Reise-Geschichten.Während mich das Reisefieber schon lange gepackt hatte, wurde Hein so richtig zickig…

Veröffentlicht unter Reisen wir mal wohin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Watt’n Alltag – Geschichten von unterwegs: Teil 1

Es gibt Situationen im Alltag, die für ein Lachen, für Verwirrung oder Wut sorgen können.Diese kleine Blogserie soll sich um die kleinen Geschichten drehen, die ich so erlebt habe.

Veröffentlicht unter Watt'n Alltag - Geschichten von unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Watt’n Törn

Glück ist, wenn man Freude teilt. Dieser Poesie-Alben-Spruch gilt auch für alte Autos.Heute: Eine Geschichte über Freundschaft, flotte Milchwagen und Urin im Radioschacht.

Veröffentlicht unter Watt'n Törn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Neueröffnung

Seit dem Kauf war der größte Schandfleck an Hein das kaputte, zugeklebte Schiebedach.Das sollte sich ändern: Weg mit dem Gaffatape, wir wollen frische Luft. Diesmal mit Hilfe!

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingsten – fast wie Ostern

Ich weiß, ich weiß. Die Überschrift kann für Verwirrung sorgen. Doch sie passt ganz gut.Pfingsten war für mich wie Ostern. Anstatt nach Eiern suchte ich nur nach Schlüsseln…

Veröffentlicht unter Elsas Restauration | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schatz- statt Eiersuche.

Pünktlich zum Saisonstart lockte der Teilemarkt in Brokstedt heute wieder viele Fans an. Auch ich war mit von der Partie. Mit dem Vorsatz nicht wieder unnützen Mist zu kaufen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wenn der Schwabe zum Schweden wird.

Ich mag gerne schwedische Autos. Anscheinend hat Hein das inzwischen mitbekommen. Seine Eifersucht drückte er in lauten Brunftschreien aus. Heute: Wie ich Hein entröhrte.

Veröffentlicht unter Der alte Kahn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immer am Ball bleiben.

So toll es auch ist, mehr als ein Auto zu besitzen: So ein Fuhrpark sorgt für echt viel Arbeit.Oft ist die Versuchung groß, einige Baustellen etwas aufzuschieben. Ich will das ändern.

Veröffentlicht unter Autogeflüster, Henkelmännchens offene Zeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare